Angebote zu "Führen" (130 Treffer)

Kategorien

Shops

Final Fantasy 12 Switch
Aktuell
59,89 € *
zzgl. 5,95 € Versand

FINAL FANTASY XII THE ZODIAC AGE ist eine Neuauflage des 2006 veröffentlichten Fan-Lieblings FINAL FANTASY XII Die Zukunft von Ivalice steht auf Messers Schneide. Ein Krieg zwischen dem mächtigen Archadianischen Imperium und seinem alten Feind Rozarria scheint unausweichlich. Inmitten des politischen Chaos träumt der Straßenjunge Vaan aus Dalmasca davon, sein von Feindtruppen besetztes Heimatland zu verlassen und ein sorgloses Leben als Luftpirat führen zu können. Doch um seine eigenen Träume zu verwirklichen, muss er zuerst die eines ganzen Volkes in die Tat umsetzen. Die HD-Neuauflage von FINAL FANTASY XII beinhaltet viele neue Features sowie zahlreiche Verbesserungen, die dem Titel nicht nur zu neuem Glanz verhelfen, sondern ihn auch gleichzeitig zu einem vollkommen neuen Spieleerlebnis machen. Bereits auf der PlayStation 4 konnte die überarbeitete Version überzeugen und erscheint nun auch für die populäre Nintendo Switch-Plattform, wodurch eine neue, Rollenspiel-begeisterte Zielgruppe erreicht wird. Die fabelhafte Welt von Ivalice wird Neueinsteiger direkt in ihren Bann ziehen und selbst hartgesottenen FINAL FANTASY-Fans werden sich auf die Rückkehr in die geliebte Fantasywelt, die nun endlich auch für eine mobile Spielekonsole erhältlich ist, freuen. Vitrex Multimedia Großhandels GmbH Otto-Schwade-Str. 7, 99085 Erfurt

Anbieter: Mega-Einkaufspara...
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
PublicPress Rad- und Wanderkarte Erfurt und Umg...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund um die thüringische Landeshauptstadt erwarten Wanderer und Radfahrer Natur, Kunst und Kultur. Reiche Geschichte, sehenswerte Altstadtkerne und großartige Landschaft prägen das grüne Herz Deutschlands. Kirchen, Burgen, Museen und die Spuren der Reformation warten auf Entdeckung. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet Erfurt selbst, doch auch im Umland kann man viel Erleben. Rad- und Wanderwege führen durch das Burgenland Drei Gleichen, zuem Bratwurstmuseum, einem Tierpark, einem Freilichtmuseum und einem archäologischen Experimentiergelände.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
PublicPress Rad- und Wanderkarte Erfurt und Umg...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Rund um die thüringische Landeshauptstadt erwarten Wanderer und Radfahrer Natur, Kunst und Kultur. Reiche Geschichte, sehenswerte Altstadtkerne und großartige Landschaft prägen das grüne Herz Deutschlands. Kirchen, Burgen, Museen und die Spuren der Reformation warten auf Entdeckung. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten bietet Erfurt selbst, doch auch im Umland kann man viel Erleben. Rad- und Wanderwege führen durch das Burgenland Drei Gleichen, zuem Bratwurstmuseum, einem Tierpark, einem Freilichtmuseum und einem archäologischen Experimentiergelände.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Rädelsführer
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt 1976: Ein Student schreibt einen kritischen Artikel für die Hochschulzeitung. Der Artikel wird nie gedruckt, der Student zwangsexmatrikuliert. Seine Mitstudierenden setzen sich für ihn ein und schreiben einen Brief an Bildungsministerin Margot Honecker. Darin wünschen sie sich "offene Diskussionen". Honecker reagiert mit Härte. Die Studierenden sollen ihre Unterschrift zurückzuziehen. Einige werden mit Zwangsexmatrikulation bestraft und Studienverbot für sämtliche Hochschulen der DDR. Andere müssen sich in hysterisch anmutenden Anhörungen öffentlich distanzieren. Die Wege der drei von der Hochschulleitung zu "Rädelsführern" erklärten Personen führen darauf: ins Berufsleben, aufs Abstellgleis und ins Gefängnis. Eine spannende Erfurter Skandalchronik und noch viel mehr: Wie unterm Brennglas zeigt sich hier die Unterdrückung einer aufkeimenden Jugendbewegung am Vorabend der Biermann-Ausbürgerung.Der Autor Jochen Voit ist Leiter der Gedenkstätte Andreasstraße in Erfurt. Die Künstlerin Gabriele Stötzer gehörte 1976 selbst zu den Erfurter Zwangsexmatrikulierten.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Rädelsführer
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt 1976: Ein Student schreibt einen kritischen Artikel für die Hochschulzeitung. Der Artikel wird nie gedruckt, der Student zwangsexmatrikuliert. Seine Mitstudierenden setzen sich für ihn ein und schreiben einen Brief an Bildungsministerin Margot Honecker. Darin wünschen sie sich "offene Diskussionen". Honecker reagiert mit Härte. Die Studierenden sollen ihre Unterschrift zurückzuziehen. Einige werden mit Zwangsexmatrikulation bestraft und Studienverbot für sämtliche Hochschulen der DDR. Andere müssen sich in hysterisch anmutenden Anhörungen öffentlich distanzieren. Die Wege der drei von der Hochschulleitung zu "Rädelsführern" erklärten Personen führen darauf: ins Berufsleben, aufs Abstellgleis und ins Gefängnis. Eine spannende Erfurter Skandalchronik und noch viel mehr: Wie unterm Brennglas zeigt sich hier die Unterdrückung einer aufkeimenden Jugendbewegung am Vorabend der Biermann-Ausbürgerung.Der Autor Jochen Voit ist Leiter der Gedenkstätte Andreasstraße in Erfurt. Die Künstlerin Gabriele Stötzer gehörte 1976 selbst zu den Erfurter Zwangsexmatrikulierten.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Gespräche über Führung: Zehn Führungspersönlich...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum haben Führungspersonen Erfolg in ihrem Kontext? Was machen sie anders als die anderen? Das Buch bildet Macherinnen und Macher ab, die Herausforderungen meistern, etwas wagen und damit Wirkung erzielen. Sie haben eine Mission, eine Haltung, eine Meinung und setzen sie um. Das Buch gibt Einblick in ihren realen Alltag in Unternehmen, Start-ups und öffentlichen Institutionen. Mit Beiträgen von: Hans Thomann, Geschäftsführer Thomann International, Jana Tepe und Anna Kaiser, Gründerinnen, Geschäftsführerinnen Tandemploy, Uwe Lübbermann, Gründer Premium Kollektiv, Maria Gross, Sterneköchin, Inhaberin Bachstelze in Erfurt, Michael Schmuck, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Neuss, Gisela Grimme, Schulleiterin Elisabeth-Selbert-Schule Hameln, deutsche Schulpreisträgerin, Max Wittrock, Co-Gründer, Co-Geschäftsführer von mymuesli, Silvia Neid, frühere Bundestrainerin deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft, Leiterin Scouting-Abteilung Frauen- und Mädchenfußball beim DFB, Andreas Gebhard, Mitgründer, CEO der re:publica. Der Blick hinter die Kulissen ihres Führungsalltags macht Mut zur Führung und bietet wertvolle Gedankenanstöße und Inspiration für alle, die bereits führen oder führen möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Gespräche über Führung: Zehn Führungspersönlich...
46,25 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum haben Führungspersonen Erfolg in ihrem Kontext? Was machen sie anders als die anderen? Das Buch bildet Macherinnen und Macher ab, die Herausforderungen meistern, etwas wagen und damit Wirkung erzielen. Sie haben eine Mission, eine Haltung, eine Meinung und setzen sie um. Das Buch gibt Einblick in ihren realen Alltag in Unternehmen, Start-ups und öffentlichen Institutionen. Mit Beiträgen von: Hans Thomann, Geschäftsführer Thomann International, Jana Tepe und Anna Kaiser, Gründerinnen, Geschäftsführerinnen Tandemploy, Uwe Lübbermann, Gründer Premium Kollektiv, Maria Gross, Sterneköchin, Inhaberin Bachstelze in Erfurt, Michael Schmuck, Vorstandsvorsitzender Sparkasse Neuss, Gisela Grimme, Schulleiterin Elisabeth-Selbert-Schule Hameln, deutsche Schulpreisträgerin, Max Wittrock, Co-Gründer, Co-Geschäftsführer von mymuesli, Silvia Neid, frühere Bundestrainerin deutsche Frauen-Fußballnationalmannschaft, Leiterin Scouting-Abteilung Frauen- und Mädchenfußball beim DFB, Andreas Gebhard, Mitgründer, CEO der re:publica. Der Blick hinter die Kulissen ihres Führungsalltags macht Mut zur Führung und bietet wertvolle Gedankenanstöße und Inspiration für alle, die bereits führen oder führen möchten.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Mordsbrand
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlechte Zeiten für Andreas Brander: Wegen der Polizeireform fürchtet der Tübinger Kommissar um seinen Arbeitsplatz, seine Pflegetochter Nathalie macht ihm Sorgen und sein frisch verliebter Kumpel Karsten will zum neuen Freund nach Erfurt ziehen.Doch Brander ist nicht der Typ, der sich in Selbstmitleid suhlt. Lieber stürzt er sich in Arbeit. Und die gibt es zuhauf, denn in einer ausgebrannten Scheune im Ammertal wird ein Toter entdeckt. Wenig später meldet die Tochter eines Brenners ihren Vater als vermisst. Dieser hatte sich zuvor von ihr eine große Summe Geld geliehen. Hat er etwas mit dem unbekannten Toten zu tun?Die Ermittlungen führen Brander und sein Team ganz nach Branders Geschmack zu einigen schwäbischen Whiskybrennern in der Region. Doch dann gerät ein inhaftierter Bordellbesitzer ins Blickfeld. Das Verdächtigen-Karussell dreht sich rasant und Brander muss sich fragen: Ist er auf der richtigen Fährte?

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Mordsbrand
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Schlechte Zeiten für Andreas Brander: Wegen der Polizeireform fürchtet der Tübinger Kommissar um seinen Arbeitsplatz, seine Pflegetochter Nathalie macht ihm Sorgen und sein frisch verliebter Kumpel Karsten will zum neuen Freund nach Erfurt ziehen.Doch Brander ist nicht der Typ, der sich in Selbstmitleid suhlt. Lieber stürzt er sich in Arbeit. Und die gibt es zuhauf, denn in einer ausgebrannten Scheune im Ammertal wird ein Toter entdeckt. Wenig später meldet die Tochter eines Brenners ihren Vater als vermisst. Dieser hatte sich zuvor von ihr eine große Summe Geld geliehen. Hat er etwas mit dem unbekannten Toten zu tun?Die Ermittlungen führen Brander und sein Team ganz nach Branders Geschmack zu einigen schwäbischen Whiskybrennern in der Region. Doch dann gerät ein inhaftierter Bordellbesitzer ins Blickfeld. Das Verdächtigen-Karussell dreht sich rasant und Brander muss sich fragen: Ist er auf der richtigen Fährte?

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Auf dem Jakobsweg durch Sachsen, Sachsen-Anhalt...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Wege führen nach Rom, viele Jakobswege nach Santiago de Compostela zum Grab des Apostels Jakobus. Einer davon verläuft entlang der alten Handelsstraße Via Regia, die im Mittelalter nicht nur Händler, sondern auch Soldaten und ebenso Pilger nutzten. 2003 wurde diese Handelsstraße als Jakobsweg mit Unterstützung der Länder Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wiederbelebt. Dieser Jakobsweg führt von Görlitz über Leipzig, Merseburg und Erfurt nach Vacha an der Grenze zu Hessen.Den Jakobsweg gehen hat in unserer schnelllebigen Zeit auch eine spirituelle Dimension. Der Autor ist 2010 und 2013 diesen reichlich 400 km langen Weg in 14 Etappen gegangen und kann wie jeder, der eine Reise tut, viel erzählen. Er berichtet vom Weg, von Land und Leuten, von Gesprächen sowie von Gedanken und Erinnerungen, die einem Wanderer auf einer solchen Tour kommen können, und illustriert das mit Fotos. Ein Vorwort des Leipziger Propstes Lothar Vierhock führt in das Buch ein.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot