Angebote zu "Historischen" (254 Treffer)

Kategorien

Shops

Erfurt wiederentdeckt. Historische Filmschätze ...
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Zehn Filme bebildern eine einzigartige Zeitreise durch Erfurt im 20. Jahrhundert. Darunter finden sich die ältesten überlieferten Erfurt-Aufnahmen Fronleichnam-Prozession in Erfurt von 1911 sowie wiederentdeckte Filme, die das Erfurter Stadtleben und Umland vor der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg zeigen (Erfurt im Thüringer Land, 1925).Die Nachkriegszeit wird in Dokumentarfilmen der DEFA erzählt, die den Wiederaufbau der Stadt dokumentieren (Zwischen Anger und Schwemmbach, 1957) und mit viel Pathos die Errungenschaften des Sozialismus preisen (Erfurt - Gesichter eines Bezirks, 1987).Ein Muss für jeden Erfurt-Liebhaber!Diese DVD erscheint in einer hochwertigen DVD-Verpackung und enthält ein 16-seitiges Booklet mit Informationen zu den einzelnen historischen Filmwerken.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halbe...
17,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Farbfilm von 1974-1979 zeigt die historischen Straßenbahnen von Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halberstadt.Technische Angaben:Bildformat: 4:3 VollbildSprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0)Ländercode: 2

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halbe...
15,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Farbfilm von 1974-1979 zeigt die historischen Straßenbahnen von Naumburg, Gera, Plauen, Gotha, Erfurt und Halberstadt.Technische Angaben:Bildformat: 4:3 VollbildSprachen/Tonformate: Deutsch (Dolby Digital 2.0)Ländercode: 2

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Logen und Freimaurer in Erfurt
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der ersten deutschen Freimaurer war Freiherr Gustav Adolf von Gotter, der auf Schloss Molsdorf bei Erfurt residierte. In der Folgezeit bestanden in Erfurt verschiedene Logen und freimaurerähnliche Organisationen, wie Sprachgesellschaften, geheime Studentenorden und die Illuminaten. Lutz Hausberg schlägt in seinem fundierten Buch einen weiten historischen Bogen vom Anfang des 18. Jahrhunderts über die Napoleonische Zeit, die Auflösung der Logen in der Nazi-Diktatur bis zur Wiederbelebung der Freimaurerei in Erfurt nach dem Ende der Deutschen Teilung. Der Autor berichtet ebenso aus persönlicher Erfahrung, wie mühsam, aber auch schön es ist, nach mehr als 50 Jahren des Verbotes in der Landeshauptstadt Thüringens wieder eine neue Loge zu gründen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die semantischen und syntaktischen Funktionen i...
40,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht die modistische Grammatik des Thomas von Erfurt, die meistbekannte modistische Schrift in Mitteleuropa. Zuerst legen wir die Stelle der Grammatik im mittelalterlichen Aufbau der Wissenschaft dar. Nachher besprechen wir die Grundtermini dieser Schrift in der historischen Sicht. Dann stellen wir die semantische Theorie von Thomas von Erfurt dar. Dabei wird uns der Vergleich mit der Theorie von D. Thrax, dem ersten Grammatiker und R. Magnusson von Nutzen sein.Der nächste Teil ist Überlegungen zur Syntax gewidmet. Endlich vergleichen wir die Theorie des Thomas von Erfurt mit der Theorie der Bedeutungskategorien S. Le`sniewskis, wobei wir uns auf die vorangehenden Analysen stützen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Logen und Freimaurer in Erfurt
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Einer der ersten deutschen Freimaurer war Freiherr Gustav Adolf von Gotter, der auf Schloss Molsdorf bei Erfurt residierte. In der Folgezeit bestanden in Erfurt verschiedene Logen und freimaurerähnliche Organisationen, wie Sprachgesellschaften, geheime Studentenorden und die Illuminaten. Lutz Hausberg schlägt in seinem fundierten Buch einen weiten historischen Bogen vom Anfang des 18. Jahrhunderts über die Napoleonische Zeit, die Auflösung der Logen in der Nazi-Diktatur bis zur Wiederbelebung der Freimaurerei in Erfurt nach dem Ende der Deutschen Teilung. Der Autor berichtet ebenso aus persönlicher Erfahrung, wie mühsam, aber auch schön es ist, nach mehr als 50 Jahren des Verbotes in der Landeshauptstadt Thüringens wieder eine neue Loge zu gründen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die semantischen und syntaktischen Funktionen i...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeit untersucht die modistische Grammatik des Thomas von Erfurt, die meistbekannte modistische Schrift in Mitteleuropa. Zuerst legen wir die Stelle der Grammatik im mittelalterlichen Aufbau der Wissenschaft dar. Nachher besprechen wir die Grundtermini dieser Schrift in der historischen Sicht. Dann stellen wir die semantische Theorie von Thomas von Erfurt dar. Dabei wird uns der Vergleich mit der Theorie von D. Thrax, dem ersten Grammatiker und R. Magnusson von Nutzen sein.Der nächste Teil ist Überlegungen zur Syntax gewidmet. Endlich vergleichen wir die Theorie des Thomas von Erfurt mit der Theorie der Bedeutungskategorien S. Le`sniewskis, wobei wir uns auf die vorangehenden Analysen stützen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Augustiner-Eremiten im Spätmittelalter
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Spätmittelalter war das Augustinerkloster in Erfurt ein Zentrum des theologischen Studiums, der Spiritualität und der Seelsorge für die Stadt und deren weitläufige Umgebung. Der Mendikanten-Orden der Augustiner-Eremiten entwickelte sich neben den Franziskanern und Dominikanern zu einem der großen Seelsorgeorden des 13. Jahrhunderts, die auch im Bereich der Verkündigung weiter an Bedeutung gewannen. Schon vor Luther und der Reformation hatte das Kloster in Erfurt eine große pastorale, seelsorgliche und wirtschaftliche Bedeutung, die heute oft in Vergessenheit geraten ist. Um die Bedeutung des Konvents und seine Entwicklung zu erfassen, muss man auch einen Blick auf die lange Geschichte des Ordens und seiner Regel, die auf Augustinus von Hippo (gelebt im 4. Jahrhundert) zurückgeht, werfen. Dieses Buch soll in verständlicher Weise die historischen und theologischen Hintergründe des Ordens der Augustiner-Eremiten, ihres Klosters in Erfurt und insbesondere der seelsorglichen Tätigkeit aufzeigen und verdeutlichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Die Augustiner-Eremiten im Spätmittelalter
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Spätmittelalter war das Augustinerkloster in Erfurt ein Zentrum des theologischen Studiums, der Spiritualität und der Seelsorge für die Stadt und deren weitläufige Umgebung. Der Mendikanten-Orden der Augustiner-Eremiten entwickelte sich neben den Franziskanern und Dominikanern zu einem der großen Seelsorgeorden des 13. Jahrhunderts, die auch im Bereich der Verkündigung weiter an Bedeutung gewannen. Schon vor Luther und der Reformation hatte das Kloster in Erfurt eine große pastorale, seelsorgliche und wirtschaftliche Bedeutung, die heute oft in Vergessenheit geraten ist. Um die Bedeutung des Konvents und seine Entwicklung zu erfassen, muss man auch einen Blick auf die lange Geschichte des Ordens und seiner Regel, die auf Augustinus von Hippo (gelebt im 4. Jahrhundert) zurückgeht, werfen. Dieses Buch soll in verständlicher Weise die historischen und theologischen Hintergründe des Ordens der Augustiner-Eremiten, ihres Klosters in Erfurt und insbesondere der seelsorglichen Tätigkeit aufzeigen und verdeutlichen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot