Angebote zu "Petersberg" (11 Treffer)

Die Citadelle Petersberg zu Erfurt
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

52 Seiten mit 9 Zeichnungen. Nunmehr ging Robert Huth (1872-1932) daran, die Erfurter Festungs- und Burgenwelt im einzelnen zu erforschen. Zunächst schrieb er zwei grundlegende Arbeiten über die beiden Citadellen der Stadt, über ´´Die Cyriaksburg´´ und ausführlicher als Buch im Verlag des Erfurter Thüringerwald-Vereins im Jahre 1907 und über den ´´Petersberg´´ (Mitteilungen des Erfurter Geschichtsvereins, 1908). Johannes BIEREYE Inhalt: Über Vaubans Befestigungsmanier. 8 Die Citadelle Petersberg und ihr allmählicher Verfall im 18. Jahrhundert. 18 Der Petersberg vorübergehend unter preußischer Herrschaft. 25 Die Franzosenzeit. 32 Die letzte Epoche der Citadelle unter Preußischer Herrschaft 1814-1873. 37 Plan der Citadelle Petersberg 1706. 46 Plan der Citadelle Petersberg 1868. 48 Robert Huth (1872-1932) von Johannes Biereye. 50

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Die PETERSBERG-KASERNE in Erfurt 1948-1963
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Taschenbuch. 130 Seiten mit 133 Fotos und Abbildungen, 20 Farbfotos, 108 S/W F. 5 Tabellen. INHALTSVERZEICHNIS: Vorwort 4 Luftbild Petersberg 1953 16 Historie Petersberg 8 Lageplan der Zidaelle Petersberg 16 Erste Anzeichen für den Wiedereinzug des Militärs in der Petersberg-Kaserne 18 Beginn der Aufstellung der Polizei-Bereitschaften in Thüringen 22 Hauptverwaltung Ausbildung 24 Quartiernutzungsabteilung 30 Der Aufbau der A-(Infanterie)-Offiziersschule 36 Intendantur (Rückwärtige Dienste)-Offiziersschule Erfurt 40 Umbenennung der Intendantur Offiziersschule Erfurt in Schule der Rückwärtige Dienste 41 Übergabe der Truppenfahne an die Schule der Rückwärtigen Dienste 48 Petersberg-Kaserne 80 Ernennung der letzten Offiziere auf dem Petersberg 87 Belegung der Petersberg-Kaserne um 1960 91 Die Unterkunftsabteilung Erfurt 1956 bis 1990 92 Quellenangaben 119 Objektplan Thälmannstraße 60 in Erfurt 120 Schlussbemerkungen 122 Petesberg 2009 und 2016 - einige Ansichten 123 Luftbild Petersberg 2016 125 Kurzbiographie Peter Schreiber 126 Bücher zum Thema 128

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Die Citadelle Petersberg zu Erfurt als Buch von...
€ 9.80 *
ggf. zzgl. Versand

Die Citadelle Petersberg zu Erfurt:Reprint von 1908 Robert Huth, Harald Rockstuhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Die PETERSBERG-KASERNE in Erfurt 1948-1963 als ...
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die PETERSBERG-KASERNE in Erfurt 1948-1963:Polizei-Bereitschaft Unterkunftsabteilung Erfurt A-(Infanterie)-Offiziersschule Hauptverwaltung Ausbildung Schule der Rückwärtigen Dienste Peter Schreiber, Harald Rockstuhl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 27, 2019
Zum Angebot
Erfurt
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt hat viele Namen: Blumenstadt, Turmgekrönte, thüringisches Rom, Klein-Venedig, Bologna des Nordens, auch Luther-, Dom- und Bischofsstadt, sogar ein Asteroid (Erfordia) ist nach ihr benannt. Ob bei einem Altstadtrundgang vom Fischmarkt über die Krämerbrücke, vom Domplatz zum Dom und Petersberg, ob entlang der »via regia« zum Fischmarkt oder über das Augustinerkloster zu den verwaisten Kirchtürmen und dahin, wo Goethe und Schiller wirkten der neue Stadtführer macht es leicht, die pulsierende und charmante Metropole zu entdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Erfurt - Der Stadtführer
€ 6.00 *
ggf. zzgl. Versand

Mehr erfahren - mehr erleben - Kultur entdecken in Erfurt: Die thüringische Landeshauptstadt wartet mit einem großen Bestand historischer Gebäude und Kirchen auf, welcher die Großstadt unverhofft liebenswert provinziell erscheinen lässt. Neben dem berühmten Dom St. Marien, der Severikirche, der Zitadelle Petersberg und dem Augustinerkloster locken sowohl die Flanier- und Einkaufsmeile als auch die vielen kleinen Gassen zu ausgiebigen Erkundungen. In drei übersichtlich gestalteten Entdecker-Touren führt der Stadtführer Erfurt mit detailreichen Beschreibungen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Über 80 aktuelle Fotos illustrieren die Texte eindrucksvoll und lenken den Blick auf die vielen kleinen Dinge, die während der Rundgänge entdeckt werden können. Zur Orientierung dienen Gebäude-Grundrisse vom Dom St. Marien und vom Augustinerkloster, ein informativer Lageplan vom Petersberg, sowie ein hochwertiger Cityplan mit Straßenverzeichnis, der auch auf das Smartphone geladen werden kann. Praktische Hinweise zu Öffnungszeiten und Adressen sowie zum Kulturangebot komplettieren den Stadtführer Erfurt. Außerdem werden Ausflugstipps in die Umgebung wie zur Burg Gleichen oder zum Forsthaus Willrode gegeben. Ein Wander- und Freizeitkarten-Ausschnitt unterstützt bei der Orientierung süd-westlich von Erfurt. Aus dem Inhalt: Entdecker-Tour 1 ´´Vom Domhügel auf den Petersberg´´ - führt über 70 Stufen hinauf zu St. Marien und St. Severi mit ihren Schätzen sowie zur alten Zitadelle, beste Aussicht inklusive. Entdecker-Tour 2 ´´Auf dem Weg zum Augustinerkloster´´ - durchquert die Altstadt mit verwinkelten Gassen, lebendigen Plätzen, verträumten Höfen und natürlich ihrer Krämerbrücke. Entdecker-Tour 3 ´´Erkundungen rings um den Anger´´ - wandelt zwischen Kaufmannskirche und Statthalterei auf den Spuren von Gründerzeit, Jugendstil und ´´Neuer Sachlichkeit´´. Ausflüge: ´´Vor der Stadt und im Umland´´ locken Steigerwald und ega-Park mit Natur ebenso wie das nahegelegene Burgen-Ensemble ´´Die Drei Gleichen´´ und Schloss Molsdorf. Das ist neu mit dieser Auflage: Der Stadtführer wurde auf Aktualität geprüft und liefert beispielsweise neue Hinweise zu Bauarbeiten in der Barfüßerkirche sowie zu den bevorstehenden Änderungen auf dem Petersberg im Vorfeld der BUGA 2021, die in Erfurt stattfinden wird. Außerdem wurde der Umschlag auf acht Seiten erweitert und bietet so eine praktischere Handhabung. Mit der neuen Auflage kann auch der Erfurter Cityplan auf das Smartphone und Tablet geladen werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Bilderbuch Deutschland - Erfurt
€ 16.99 *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens und ursprünglich an der Kreuzung großer Handelsstraßen entstanden, wird geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands - ein reizvolles Ensemble aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern, die überragt werden von der monumentalen Kulisse des Mariendomes und der Severikirche. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zieren Erfurt, wie z. B. die Krämerbrücke, die längste und komplett bebaute Brücke, und die Citadelle Petersberg, die einzige weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas. Heute gehört Erfurt als ´´Tor´´ Thüringens zu den attraktivsten Messe- und Tagungsstandorten. Die durch die EGA berühmte ´´Blumenstadt´´ ist nicht nur geistiger und kultureller Mittelpunkt Thüringens, sondern auch als Hightechstandort ein wirtschaftliches Zentrum. Lassen Sie sich verzaubern von über 1250 Jahren Geschichte, die in Erfurt lebendig geblieben sind und in ursprünglicher Schönheit erstrahlen. Bonus: Animiertes Menü Stadtimpressionen Aus der Stadtgeschichte Stadtwappen Erfurter Puffbohnen Blaudruck Veranstaltungstipps MDR-Beiträge ´´Bei uns entdeckt´´: EGA - Gartenbaumuseum Erfurt Die 3 Gleichen Alle Wetter Hohenfelden Erfurt.TV ´´Kressepark Erfurt´´Trailershow

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
GO VISTA: Reiseführer Erfurt
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand

Über das Reiseziel Erfurt Erfurt ´liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen.´ So urteilte einst der große Reformator Martin Luther. Doch nicht nur auf Luthers Spuren ist Erfurt eine Reise wert. Im Mittelalter zählte die Stadt Türme von 25 Pfarrkirchen, 15 Klöstern und Stiften und 10 Kapellen. Von den heute etwa 50 Kirchen stammen noch 18 aus dem Mittelalter. Als Landeshauptstadt ist sie das politische Zentrum des Freistaates Thüringen. Zahlreiche Städtepartnerschaften und internationale Verbindungen zeugen davon, dass die Stadt in der Welt anerkannt und geschätzt ist. Erfurt hat viel zu bieten: Einen mittelalterlichen Stadtkern, Kultur, Bildung, vielfältige Gastronomie und vor allem gastfreundliche Einwohner. Über den Go Vista City Guide Erfurt Der Inhalt des Reiseführers kurz und knapp: - Top 10 und Lieblingsplätze des Autors: Das müssen Sie in Erfurt gesehen haben - Stadttouren: ´´Vom Domplatz zum Fischmarkt´´ und ´´Rundgang auf dem Petersberg´´ - die Stadt richtig kennenlernen mit den Vorschlägen für zwei Rundgänge, die auch in den Detailkarten eingezeichnet sind - Streifzüge: ´´Auf den Spuren Martin Luthers´´,´´Orte jüdischen Lebens in Erfurt´´,´´Schlösser am Rande der Stadt´´ und ´´Museum und Freizeitpark Hohenfelden, Riechheimer Berg´´ - Stadtviertel, die Umgebung und neue Seiten der Stadt entdecken - Alle Highlights der Stadt - - Museen, Galerien, Kirchen, Plätze und Parks, Architektur und sonstige Sehenswürdigkeiten - Erleben & Genießen: Umfangreiche Empfehlungen zu den Rubriken Übernachten, Essen und Trinken, Nightlife, Kultur und Unterhaltung und Shopping, Mit Kindern in der Stadt sowie Sport und Erholung - Chronik: Daten zur Stadtgeschichte Zudem enthält der Reiseführer einen Serviceteil mit reisepraktischen Tipps von A bis Z sowie einen ausfaltbaren Stadtplan, Nahverkehrsplan und Register. - Service: Reisepraktische Tipps von Anreise bis Zoll - Hochwertige Integralbindung mit Klappen: Stadtplanausschnitt mit den eingezeichneten Top 10 in der vorderen Klappe - Postkarten: drei herausnehmbare Foto-Postkarten der jeweiligen Destination - als Urlaubserinnerung oder zum Verschicken an die Daheimgebliebenen

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Die Belagerung von Erfurt 1813/14 (Mängelexemplar)
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Eine der dramatischsten Episoden zwischen Völkerschlacht und Waterloo: Zwischen Oktober 1813 und Januar 1814 belagerten Preußen und Russen das französisch besetzte Erfurt 73 Tage lang. Danach teilte 130 Tage eine streng bewachte Grenze die Stadt. Die Stadt war preußisch, aber Petersberg, Cyriaksburg und Domberg befanden sich noch bis Mai 1814 in der Hand Napoleons. Dieser reich bebilderte Band lädt zur Spurensuche ein.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot
Erfurt in Farbe: Die 50er- und 60er-Jahre
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand

Frank Palmowski führt den Leser mitten hinein in das Leben zwischen Petersberg und Anger: Die seltenen farbigen Fotografien vermitteln einen neuen ganz unmittelbaren Zugang zum Erfurt der Fünfziger und Sechziger. Rund 160 Bilder bringen uns die Entwicklung der Stadt und das Lebensgefühl der Zeit nahe und dokumentieren, wie bunt der Alltag in Erfurt auch vor 60 Jahren war.

Anbieter: buecher.de
Stand: Mar 26, 2019
Zum Angebot