Ihr Erfurt Fitness Shop

Erfurt
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei seinem Spaziergang durch Erfurts Geschichte und Gegenwart nimmt der Schriftsteller Rolf Schneider vor allem die namhaften Bewohner und Besucher der Stadt in den Blick: den Reformator Martin Luther, der in Erfurt studierte und hier zum Mönch wurde, den jüdischen Kaufmann Kalman von Wiehe, den Theologen Meister Eckhardt, den Mathematiker Adam Ries, aber auch Bundeskanzler Willy Brandt, der 1970 seinen legendären Auftritt auf dem Balkon des Hotels "Erfurter Hof" hatte. "Rolf Schneider erweist sich als glänzender Beobachter und Menschenbeschreiber." MDR

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Glücksorte in Erfurt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, eine Liebeserklärung!Wohlfühlküche, Kindheitserinnerungen und beflügelnde Auszeiten: Erfurt ist eine Schatztruhe voll Glück! Als absolute Erfurtliebhaberin weiß Jessika Fichtel, hinter welchen Ecken sich Momente der Vollkommenheit verbergen. 80 ganz besondere Orte hat sie hier zusammengestellt. Und egal ob kulinarischer Wochenmarkt, gestrickte Kunstwerke oder sogar ein Haus ohne Dach - sie alle schenken pures Glück.Ein Buch für echte Glückskinder!

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Erfurt. Severi-Kirche und Dom St. Marien. 1000 ...
27,31 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch Titel: Erfurt. Severi-Kirc 64x48 quer Autor: Seethaler Thomas Groesse: 640x480 // 640 x 480 mm // quer Gewicht: 1001 gr Auflage: 1. Édition 2018 Kalenderjahr: 2019 Seiten: 2 Genre: Orte Hersteller: Calvendo Schlagworte: Erfurt //

Anbieter: Rakuten
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
BVR ACHENSEE - Wanderführer - 7. Auflage 2015 -...
Bestseller
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Rudolf Wutscher ISBN: 978-3-7633-4219-8 7. Auflage 2015 136 Seiten Gewicht: 161 g Fjordartig eingeschnitten liegt der Achensee, der größte See Tirols, zwischen dem Karwendel im Westen und dem Rofangebirge im Osten. Die bewaldeten Berghänge steigen vom Ufer direkt zu den aussichtsreichen Gipfeln an. Das Gebiet reicht im Osten bis zum Brandenberger Tal. Die abgeschiedene Region bietet erholsame Ruhe. Der Rother Wanderführer »Achensee und Brandenberger Tal« stellt 50 ausgewählte Bergwanderungen rund um den Achensee vor – im Karwendel, im Rofangebirge und in den Brandenberger Alpen. Die abwechslungsreichen Tourenmöglichkeiten genügen wirklich jedem Anspruch. Genussreich bummelt man am Ufer des glitzernden Sees entlang und durchstreift die Täler rund um Pertisau. Gemütliche Hütten und Almen laden zur Einkehr ein. Die Erfurter Hütte mit ihrem fantastischen Achenseeblick erreicht man bequem mit der Seilbahn. Zahlreiche leichte oder anspruchsvolle Gipfeltouren, beispielsweise auf die Rofanspitze oder den Guffert, sorgen für einen erfüllten Bergtag. Jeder Tourenvorschlag verfügt über eine Kurzinfo, eine exakte Wegbeschreibung, einen Kartenausschnitt mit eingetragenem Routenverlauf sowie ein aussagekräftiges Höhenprofil. Eine farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Auswahl. Zahlreiche Wanderungen sind auch für Kinder geeignet; diese sind mit einem Symbol hervorgehoben. Der Rother Wanderführer »Achensee und Brandenberger Tal« wurde für die siebte Auflage sorgfältig aktualisiert. Auf der Internetseite des Verlags stehen nun GPS-Daten zum Download bereit.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
12 Rollen Erfurt Vlies Rauhfaser "VIVA"
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

ERFURT-Vlies-Rauhfaser kann auf allen tapezierfähigen Untergründen im Innenbereich eingesetzt werden. Rohstoffe/Herstellung ERFURT-Vlies-Rauhfaser ist eine Wandbekleidung, die aus mehreren Papierschichten besteht, in die Textil- und strukturbildende Holzfasern fest eingearbeitet werden. Alle ERFURT-Vlies-Rauhfaser-Sorten werden nach gleichem Produktionsverfahren hergestellt und unterscheiden sich lediglich durch die strukturbildenden Holzfasern. Zur Produktion werden nur hochwertige Rohstoffe, gezielt ausgesuchte Recycling-Papiere sowie Zellstoff und Textilfasern eingesetzt. Die Druckfarben der Recyclingpapiere für die Deckschicht werden im Flotations-Deinking-Verfahren entfernt. Anfallende Produktionsabfälle können dem Produktionsprozeß wieder zugeführt werden. Die für die Produktion notwendigen Wassermengen werden vielfach im Kreislauf geführt und vor der Zurückführung in die Natur gereinigt und geklärt. Produktdaten Rollenabmessung: 15 m Länge x 0,53 m Breite Kartoninhalt: 12

Anbieter: ManoMano
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Erfurt wimmelt
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In Erfurt geht es drunter und drüber, zwischen Bahnhof, Anger, Krämerbrücke und Domplatz ist richtig was los. Toller Wimmelspaß für die ganze Familie ist bei diesem Bilderbuch, das die Stadt quer durch viele Epochen, vom Mittelalter bis heute, zeigt, garantiert. Dieses liebevoll gezeichnete Buch macht Lust darauf, gemeinsam mit der Puffbohne das alte und das heutige Erfurt zu entdecken. Das perfekte Geschenk für alle Erfurt-Fans.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Erfurt - Landeshauptstadt Thüringens, 1 DVD
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens und ursprünglich an der Kreuzung grosser Handelsstrassen entstanden, wird geprägt durch einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands - ein reizvolles Ensemble aus reichen Patrizierhäusern und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern, die überragt werden von der monumentalen Kulisse des Mariendomes und der Severikirche. Eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zieren Erfurt, wie z. B. die Krämerbrücke, die längst und komplett bebaute

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Erfurt Rauhfaser Avantgarde
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei der Erfurt Rauhfaser Avantgarde fällt auf den ersten Blick die anregende Struktur und kubisch-quadratische Form der Holzfaser ins Auge. Sie zaubert eine beruhigende Lebendigkeit an die Wand, die jeden Raum besonders macht. Das individuelle Finish: Rauhfaser streichen - einfach wohlfühlen.

Anbieter: OBI
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Erfurt - Gestern / Heute
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zu einer spannenden Spurensuche lädt das Buch Erfurt - gestern und heute ein, das die Autorin Regina Söffker gemeinsam mit dem Fotografen Wolfgang Hase zusammengestellt hat. Die Gegenüberstellung historischer und aktueller Aufnahmen zeigt, wie sehr sich Erfurt in den letzten 100 Jahren verändert hat. Zu Recht ist Erfurt stolz auf seine historischen Bauten, allen voran das weit über Deutschlands Grenzen hinaus berühmte Bauensemble Dom St. Marien und Severikirche, den Fischmarkt oder die Krämerbrücke, die zu Europas bekanntesten Brückenstraßen gehört. Nach der Wende wurden Quartiere wie das Andreasviertel und "Klein Venedig" liebevoll saniert und sind heute ein Magnet für Touristen aus dem In- und Ausland. Der Bildband führt zu den interessantesten Stellen der Stadt und ist nicht nur für Erfurter eine interessante Lektüre. Auch Tagesgästen und Touristen, die mehr über die thüringische Landeshauptstadt erfahren möchten, bietet er ein handliches Nachschlagewerk.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Stephan Erfurt
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den zwei Jahrzehnten zwischen 1980 und 2000 realisiert Stephan Erfurt zahlreiche Bildstrecken in unterschiedlichen Magazinen, die seine internationale Reputation begründen. Ein Werk voller Narration und Poesie entsteht, mal melancholisch-zart, mal in harter Realitätsschilderung. Erfurt konzentriert sich häufig auf das atmosphärisch dichte Detail, als neugieriger Weltbeobachter formuliert er wie ein Essayist. Eine Besonderheit ist das Fotografieren im Zwielicht, also kurz vor Sonnenaufgang oder kurz nach Sonnenuntergang. Die Verlagerung von Leben und Arbeit nach Berlin ab Mitte der 1990er-Jahre lässt ganz andere Bilder entstehen, etwa die berühmte Nahaufnahme des Fernsehturms am Alexanderplatz.Stephan Erfurt entflieht 1978, 20-jährig, der Enge seiner Heimatstadt Wuppertal. In Paris entdeckt er das Medium Fotografie für sich. Anschließend studiert er in Essen Fotografie, und ab Mitte der 1980er-Jahre arbeitet er in erster Linie von seinem neuen Lebensmittelpunkt New York aus. Als das FAZ-Magazin, das zu Erfurts wichtigstem Distributionsmedium geworden ist, 1999 eingestellt wird, stellt auch er mehr oder weniger die eigene Fotografie ein. In Berlin gründet er mit zwei Freunden nur kurze Zeit später C/O Berlin, das sich zu einer international vernetzten Fotoinstitution entwickelt hat.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Erfurt-Skizzen
4,94 € *
ggf. zzgl. Versand

Erfurt ist Gegenstand der neuen Skizzen von Gerhard Klein. Der Zeichner stellt hier die wichtigsten historischen Bauwerke der Stadt vor. Den originellen Kohleskizzen sind kurze Infotexte zu den jeweiligen Sehenswürdigkeiten beigestellt. 18 repräsentative Baulichkeiten, darunter die im Renaissance- und Barockstil erbaute Staatskanzlei, die Krämerbrücke und der Mariendom sind porträtiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Bahnhof Erfurt
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

72 Seiten mit 70 Zeichnungen und einem Foto. Zeichnungen von Peter König.AUS DEM VORWORT VON PETER KÖNIG:Vor mittlerweile 170 Jahren begann in Erfurt das Eisenbahnzeitalter. Nachdem 1846 die Thüringische Eisenbahn von Halle bis Weimar im Betrieb war, erreichte sie 1847 Erfurt. In diesem Büchlein wird versucht, den langen Zeitraum bis etwa 1970 künstlerisch darzustellen. Für die frühe Epoche konnte zur Verarbeitung nur auf Lithographien zurückgegriffen werden. Die meisten sind recht naiv und auch widersprüchlich. Leider haben Daguerreo- bzw. Kallotypisten ihre neuen Wunderkästen, die solche Szenen für die Nachwelt konservieren konnten, dort wohl nie aufgestellt. Schon aus Gründen der Geheimhaltung - der Bahnhof Erfurt lag ja im Festungsbereich - braucht man wohl nicht zu hoffen, daß irgendwann einmal frühe Lichtbilder vom Bahnhof - möglichst noch mit Lokomotiven - auftauchen. Vieles, was diese Eisenbahnfrühzeit in Erfurt angeht, liegt also im Dunkeln. Das betrifft nicht nur Lage und Gestalt irgendwelcher Nebengebäude (Kohleschuppen, Wagenremisen usw.) am Festungswall, die Lokschuppen sowieso - und - welche Farbe hatten die Personenwagen der ThEG überhaupt? Die Güterwagen waren bei dieser Bahngesellschaft jedenfalls dunkelgrün. Was halbwegs bekannt und gesichert ist, wurde für die Gemälde, die jene Frühzeit darstellen sollen, nach bestem Wissen und Gewissen verarbeitet. Der Verfasser ist in Erfurt aufgewachsen und hat seine Jugend hier verbracht - die Eisenbahngeschichte der Region liegt ihm derohalben sehr am Herzen. Der Traktionswechsel in den späten 60er Jahren wurde hautnah miterlebt - die Dampflokomotiven verschwanden langsam. 1967 wurde der Abschnitt bis Neudietendorf zudem elektrifiziert. Auch diese Epoche wird im Buch aufgearbeitet - es sind Kindheitserinnerungen! Ein beliebter "Beobachtungsabschnitt" war die Motzstraße im Südwesten von Erfurt - etwa von der Steigerbrücke bis zur Blockstelle Hochheim in eben jener Umbruchzeit. Im Buch sind mehrfach Szenen von diesem Bereich eingestreut, der bis nach dem letzten Krieg sogar viergleisig war. Die Züge fuhren damals in beiden Richtungen im Blockabstand. Ein ganz kleiner Abschnitt soll auch der Indus-triebahn Erfurt-Ost gewidmet sein. Jenem "Freiluftmuseum", das damals Ziel vieler, meist regionaler Eisenbahnfreunde war, fuhren doch dort noch längst Totgeglaubte wie T11,T12, T13 und der Typ "Bismark". Unsere kleine "Zeitreise" endet bald nach 1970 (das "Andere" malen wir dann später).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht